Skip to content

ESSOHÄUSER RETTEN!

7. Februar 2013

Die Bayrischen Babylonier wollen uns das letzte Bisschen Kiez auch noch weggentrifizieren! Das darf nicht sein!

Seit St. Pauli Projektionsfläche für schmutzige Investorenphantasien geworden ist tobt ein unerbittlicher Kampf.

Konzerne wie die milliardenschwere Bayerische Hausbau, der neue Besitzer der berühmten Esso Tanke,

gegen die Leute von St. Pauli.

Gekaufter Geschmack gegen den unverwechselbaren Flair verdichteter Unterschiedlichkeit.

Der Song „ECHOHÄUSER“ wirft den bayerischen Babyloniern den Fehdehandschuh hin.

Komponiert und initiiert von Thomas Wenzel ( Goldene Zitronen, Die Sterne) und Ømmes Fröhling ( One Drop Posse, Di Iries, Love Tank ).

Produziert und gemischt von Mense Reents und Ted Gaier ( Goldene Zitronen ).

Eingesungen mit den Jeanne D´Arcs der Esso Häuser Julia, Oxana und dem Butt Club Chor (wohnhaft Hafenstraße).

Wollen wir doch mal sehen, was der Premiuminvestor dem entgegen zusetzten hat.

Aber wie sagt ein altes Sprichwort – Böse Menschen haben keine Lieder – und keine Musikvideos.

Das spektakuläre Video von Frank Egel, das St. Pauli in eine düstere Sozialbausiedlung in der Londoner Vorstadt verwandelt,

ist die ideale Illustration dieses Agit Tracks, der die ganze Palette aufmüpfiger Reggaemusik zwischen frühem jamaikanischem Dub

und der roughen minimalistischen britischen Schule der 80er Jahre verbindet.

Im Gegensatz zum gegenwärtigen Dancehall Reggae wendet der Track sich wieder aktuellen Problemen des urbanen Lebens zu.

Hier kommt der Soundtrack zum Widerstand. Auswendig lernen und heute abend ins KOMET gehen!

Video Release Party HEUTE 7.2.13 im Kometkeller Erichstr. 11 ab 21 Uhr

DIE ECHOHÄUSER

DIE FRATZE DES TEUFELS STEHT VOR UNSERER TÜR
BAYRISCHE BABYLONIER MIT MACHTGESPÜR
DIVIDENDE REGEN UND KAVIAR TRÄUME
NEHMEN UNS UNSERE FREIRÄUME

ESSOHÄUSER IHR SEID SO SCHÖN
UND WIR WERDEN FÜR EUCH KÄMPFEN GEHEN
SIE LASSEN EUCH IM SCHMUDDEL STEHEN
ABER WIR KÖNNEN IHRE SCHÖNHEIT SEHEN

GÄNGEVIERTEL WIR KENNEN DICH
ROTE FLORA WIR VERGESSEN EUCH NICHT
ESSOHÄUSER WIR KÄMPFEN JETZT
BIS MAN SIE IN RUHE LÄSST

ref:

UNITED WE STAND, DIVIDED WE FALL
DIE ESSOHÄUSER BRAUCHEN DICH
WITH OUR BACKS AGAINST THE WALL
BEI DER TANKE, DU UND ICH

(HAMBURG) DAS SOGENANNTE TOR ZUR WELT
VERSCHERBELT ALLES, MAN GIERT NACH GELD
GEBRANDET, BARCODET DAS GANZE QUARTIER
DAS KLIMA LANGSGAM UNGEMÜTLICH HIER

HAT MAN VIEL SO WIRD MAN BALD NOCH VIEL MEHR DAZUBEKOMMEN
WER NUR WENIG HAT, DEM WIRD AUCH DAS WENIGE GENOMMEN
WIR KÖNNEN ABER NICHT ALLE NACH BERLIN
WO DOCH AUCH DIE LUFT IMMER DÜNNER WIRD

WOLLEN UNS NICHT VERTREIBEN LASSEN
UND WERDEN ZULETZT LACHEN, WENN
BABELS TÜRME ZUSAMMEN KRACHEN

The Good, The Bad And The Ugly – Echohäuser

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: