Skip to content

Martin! Schaefer! Liest!

11. November 2010

…und zwar allein! Damit wäre eigentlich auch schon so gut wie alles gesagt und nebenbei einer der wenigen Pflicht-Termine der ablaufenden, alles in allem ja doch grottenlangweiligen Dekade definiert: Literatur-Quickie, Mittwoch, 17. November ab 22.30 Uhr im „Feldstern“ (Hamburg, Sternstraße 2).

Eine der seltenen Aufnahmen des exzentrischen Autors

Für all jene, die jetzt noch zögern, weil sie sich am fraglichen Tag schon leichtfertig zu ihrer Hochzeit oder der Beerdigung eines nahen Verwandten verabredet haben, hier als Entscheidungs-Hilfe noch die deutsche Übersetzung des vom Dalai Lama höchstpersönlich verfassten Wikipedia-Eintrages zum Thema Schaefer – der die historische Dimension des von zeitgenössischen Autoren wie Paul Auster, Jonathan Frantzen oder Sven Heine beinahe schon götzenhaft verehrten Literatur-Dandys, Umwelt-Aktivisten, melancholischen Seitenscheitel-Trägers und nicht zuletzt Begründers des Sub-Genres „Graphic Novel without Graphic“ (Siehe auch: Captain HotdogTrilogie) wie folgt in schlichte Prosa destilliert:

„Martin Schaefer, Kurzgeschichten-Gott“

Soll heißen: Hingehen – und durch bloßes Zuhören ein besserer Mensch werden!

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: