Skip to content

Veranstaltungstipp / Armageddon-Warnung

25. Oktober 2009

Wirtschaftskrise, Schweinegrippe, FDP an der Macht – man muss nun wirklich kein Untergangsprophet sein, um ganz nüchtern zu konstatieren, dass der Untergang unmittelbar bevor steht. Und weil am nahenden Ende nun mal nicht mehr zu rütteln ist, empfiehlt es sich dringend, zügig seine Angelegenheiten zu ordnen: Fix noch mal bei Mama anrufen, die Porno-Sammlung unterm Bett entsorgen und lang gehegte Herzenswünsche erst gar nicht auf die lange Bank schieben! Laut Infratest dimap ist die unangefochtene Nummer eins der Dinge, die der Durchschnittsdeutsche vor seinem Tod noch unbedingt erleben will übrigens neben Hummeressen und Sex auf der Flugzeug-Toilette: eine Lesung der „Günter Grasses“ in Originalbesetzung auf offener Bühne.

The Günter Grasses auf ihrer legendären 92er Tour durch litauische Lastenaufzüge.

The Günter Grasses auf ihrer legendären 92er Tour durch litauische Lastenaufzüge. (Foto: Herb Ritts)

Und jetzt kommt’s: Wie es der verrückte Zufall will, findet genau so eine am Freitag, 30. Oktober, in der Auster-Bar im Henriettenweg 1 in Hamburg-Eimsbüttel statt! Wer also am Tag des jüngsten Gerichts nicht dumm aus der Wäsche gucken will, weil er sich eingestehen muss, seine Zeit auf Erden überwiegend sinnlos verschwendet zu haben, sollte sich am fraglichen Freitag ab 20.00 Uhr auf jeden Fall in genanntem Etablissement einfinden, um dort den jetzt schon unsterblichen Worten der begnadeten Poeten zu lauschen. Annette Riestenpatt, Martin Schaefer und Andreas Udluft lesen mit Unterstützung von Gastautor Sven Heine gewohnt tiefsinnig vor sich hin – dieses Mal zum nachgerade philosophischen Thema: „Warum Eppendorf saugt und es im Wald immer zweimal regnet“. Soll später keiner behaupten können, wir hätten nichts gesagt.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: